Seit rund 15 Jahren findet an unserer Schule im Frühling ein Vorschulkurs für unsere zukünftigen Schulanfänger statt. Mehrere Wochen lang besuchen „unsere Schüler“ jeweils mittwochs am Nachmittag für zwei Stunden die Schule.

 

 

 

Was wollen wir mit diesem Kurs erreichen?

 

  • Die Freude auf den Schuleintritt im Herbst soll geweckt werden.
  • Ihre Kinder sollen in einer stressfreien Situation mit der neuen Umgebung vertraut werden.
  • Der Übergang Kindergarten-Schule soll erleichtert werden.

 

 

 

 

 

Das sind unsere Ziele:

 

 

  • den Umgang mit der Sprache fördern ( Vorlesen – Erzählen – gemeinsames Sprechen – Reime und Gedichte lernen )
  • im Rahmen der mathematischen Früherziehung mit Eigenschaften von Gegenständen, mit dem Raum, mit Mengen und Relationen vertraut werden
  • einfache Tätigkeiten im grafischen und bildnerischen Bereich erlernen
  • Übungen für die Grob- und Feinmotorik durchführen
  • die Freude am Singen und an rhythmischer Bewegung wecken
  • im gemeinsamen Spiel die Spielfreude der Kinder erhalten bzw. wecken und steigern

 

 

Die Begeisterung der Kinder, die Freude, die sie beim Arbeiten an diesen Nachmittagen ausstrahlen, beweist uns immer wieder, dass sich dieser Kurs bewährt.

 

 

Die Termine, an denen der Vorschulkurs stattfindet, finden Sie zeitgerecht beim Button "Kalender"!